Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum

Arbeitsgemeinschaften in Schulen

Instrumental-AG mit Gitarren - Gitarre Pur

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Musikmachen auf der Gitarre in spielerischer Form. Es geht darum gemeinsam Musik zu erleben, Freude am Musizieren zu fördern und dadurch das Selbstwertgefühl zu stärken. Die Schüler benötigen dabei keine Vorkenntnisse. Musikalisches Grundwissen bzw. Fähigkeiten werden im Verlauf des Unterrichts vermittelt.

Das Angebot richtet sich an Schüler ab der 2. Klasse in einer Gruppenstärke von etwa 4 - 8 Schülern.

Der Kurs soll viel Raum für die Erkundung der Klangmöglichkeiten der Gitarre lassen. Instrumentaltechnische Spielfertigkeiten (wie das Akkordspiel) werden angebahnt, grundlegende Fähigkeiten (Haltung der Gitarre, Zupfen und Greifen) werden eingeführt. Das Konzept stellt keinen Ansatz für Instrumentalunterricht dar, bereitet diesen aber vor. Um ein gemeinsames, voraussetzungsloses Musizieren zu ermöglichen, muss ein gutes Rhythmusgefühl entwickelt werden. Dies geschieht durch verschiedene Spielideen mit Rhythmus und Sprache (z.B. Bodypercussion, Rhythmussprache, usw.)

Der Kurs wird durch ein ausgewähltes Unterrichtswerk begleitet.


Instrumental-AG mit Blockflöten - Blockflötenteam

Das Konzept basiert auf einer seit vielen Jahren erprobten und anerkannt fundierten Methode für den Gruppenunterricht und ist ein solider und motivierender Weg für das schulische Musizieren mit Blockflöten in Arbeitsgemeinschaften.

Der Spaß am gemeinsamen Lernen und Musizieren wird durch ein ausgewähltes Unterrichtsheft und die begleitenden Playbacks auf CDs noch gesteigert.

Der Kurs richtet sich an Kinder ab dem 1. Schuljahr in der Gruppenstärke von 4 - 8 Schülern.


Instrumental-AG mit Keyboards - Tastenkids

Mit kleinen Keyboards lernen Kinder die Welt der Tasten kennen. Anhand einfacher Melodien nach Noten oder mit Akkordbegleitung spielen wir bekannte und neue Lieder, auch Wunschhits dürfen es sein. Im Mittelpunkt steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren.

Der Kurs richtet sich an Kinder ab dem 1. Schuljahr in der Gruppenstärke von 4 - 8 Schülern.


Alle Kurse an Schulen sind zweijährig mit Kündigungsmöglichkeit nach dem ersten Jahr. Die Instrumente werden von der JMS zur Verfügung gestellt.

Blockflöten- und Gitarrengruppen spielen gemeinsam

bei "Bühne frei" der Brüder-Grimm-Schule

Verschiedene Kurse werden zur Zeit an folgenden Schulen angeboten:

- Brüder-Grimm-Schule Rimbach
- Steinachtalschule Unter-Abtsteinach
- Adam-Karillon-Schule Wald-Michelbach
- Sonnenuhrenschule Birkenau
- Müller-Guttenbrunn-Schule Fürth
- Waldhufenschule Zotzenbach

Anmeldungen gibt es zu Beginn jedes Schuljahres an den jeweiligen Schulen.