Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum

Jugendmusikschule

50 Jahre Verband deutscher Musikschulen in Hessen

Festtag am 30. September 2017 im Kurhaus Wiesbaden

Vor einem halben Jahrhundert ist der Verband deutscher Musikschulen in Hessen (VdM-Hessen) gegründet worden. Die Dachorganisation vertritt die Interessen von 66 öffentlichen Musikschulen im Bundesland mit rund 3.000 musikpädagogisch qualifizierten Lehrkräften und insgesamt circa 130.000 Musikschülerinnen und -schülern.

Sein Jubiläum wird der Landesverband am 30. September 2017 mit einem Festtag im Kurhaus der Landeshauptstadt Wiesbaden feiern. Zum Auftakt einer Pressekonferenz tritt um 11:00 Uhr ein Chor aus 650 Grundschulkindern im Friedrich-von-Thiersch-Saal des Kurhauses auf. Anschließend folgt der Start eines großen Luftballonwettbewerbs. Das festliche Abendprogramm beginnt um 18:00 Uhr mit einer kulinarischen und musikalischen Einleitung.

Um 19:00 Uhr folgt ein großes Jubiläumskonzert, in dem Schülerinnen und Schüler der hessischen Musikschulen die künstlerische und regionale Vielfalt der Musikschulen im Bundesland präsentieren. Den Festvortrag zum Goldenen Jubiläum des VdM-Hessen hält Professor Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft.

Ca. 75 Schüler und Lehrer der Jugendmusikschule werden bei diesem Konzert dabei sein, um zusammen mit Schülern anderer südhessischer Musikschulen das große Abschlussstück "Star Wars" zu spielen. Die Orchesterleitung hat Schulleiter Martin Vogel.

50 Jahre VdM - Konzert in Wiesbaden

Das Instrumentenkarussell beginnt im Oktober!

Wald-Michelbach, Infostunde:
Adam-Karrillon-Schule, Musiksaal
Montag, 02.10.2017, 14.00 Uhr

Rimbach, Infostunde:
Alte Schule, Raum 2
Mittwoch, 04.10.2017, 16.00 Uhr

Birkenau, Infostunde:
Sonnenuhrenschule
Mittwoch, 04.10.2017, 16.00 Uhr

Fürth, Infostunde:
Alte Schule, Raum 3
Freitag, 06.10.2017, 14.15 Uhr

Wir bitten um eine telefonische Anmeldung zu den Infostunden: 06253-85912

Über uns

Musik erleben - Ein Instrument erlernen - Zusammen musizieren!

Unsere Musikschule ist der Ansprechpartner, wenn es darum geht, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu vermitteln und eine qualifizierte Musikausbildung zu ermöglichen. Im Elementarbereich wollen wir Kinder von klein auf in spielerischer Form an die Musik heranführen, durch Zusammenspiel in der Gruppe das Sozialverhalten fördern und Musik in allen Stilrichtungen bekannt machen.

An unserer Schule können Sie fast alle Instrumente sowie Gesang erlernen. Musiktheorie und Gehörbildung gehören genauso zu unserem Programm wie die Vorbereitung auf ein Musikstudium. Fast 50 gut ausgebildete Lehrkräfte unterrichten unsere Schüler in den verschiedensten musikalischen Fächern und an rund 40 verschiedenen Unterrichtsstätten.

Instrumentalunterricht wird sowohl in Einzel- als auch im Gruppenunterricht angeboten. Musiktherapie gehört ebenso zu unserem Programm wie die Vorbereitung begabter Schüler auf das Studium an einer Musikhochschule. Ensembles runden das Angebot ab.

Bei regelmäßigen Schülervorspielen sowie Konzerten können Schüler ihre Fortschritte und ihr Können zeigen.

Die Musikschulsemester beginnen zum 1. Oktober und 1. April des jeweiligen Jahres. Instrumentalunterricht kann bei freien Plätzen zu jedem Monatsanfang angeboten werden. Im Elementarbereich beginnen die Kurse zum 1. September des jeweiligen Jahres.