Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum

Projekte

Laufende oder abgeschlossene Projekte

Neben dem kontinuierlichen Instrumentalunterricht und den Kursen der elementaren Musikerziehung bieten wir in der Jugendmusikschule immer wieder neue Projekte an. Manche Projekte gehen über ein Vierteljahr, einige sind Jahreskurse, die sich immer wiederholen. Neue Ideen werden dabei in die Tat umgesetzt, aber auch Altbewährtes findet hier seinen Platz.

Eines der ersten Projekte war die elementare Musikerziehung in Eltern-Kind-Gruppen, das Amadeus-Projekt, ins Leben gerufen von Elisabeth Birschel. Es ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Musikschule geworden.

Seit 2007 läuft an der Brüder-Grimm-Schule in Rimbach das JEKI-Projekt (jedem Kind ein Instrument), unterstützt vom hessischen Kultusministerium. Auch an der Schlosshofschule in Mörlenbach werden seit 2009 mit Erfolg Jeki-Musikklassen unterrichtet.

Immer wieder gibt es neue Band-Projekte, hier können Gitarristen, Schlagzeuger, Sänger, Bassisten sich finden, um gemeinsam einen Band zu gründen. Diese Projekte werden von Lehrern der JMS zusätzlich zum Unterricht angeboten und begleitet.

Im Projekt Bordunfideln konnte im Rahmen des Instrumentenkarussells der Bau dieser Instrumente verfolgt und erste Erfahrungen mit deren Spiel gemacht werden, wird nun in der Musikklasse der Schlosshofschule Mörlenbach fortgeführt.

Die JMS bietet auch eine Erwachsenen-Streicherklasse an. Dies ist ein bewährter Gruppenunterricht auf den Instrumenten Violine, Viola, Cello oder Kontrabass, für Schüler konzipiert und erstmals für Erwachsene und Senioren überarbeitet.

Sicher werden noch einige interessante Projekte folgen.