Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum | Datenschutz | Hygieneplan der JMS

Jugendmusikschule

Neuer Presseartikel

Mitgliederversammlung 2021


Rimbach, 18.06.2021

Der Vorstand der Jugendmusikschule der Gemeinden des Überwaldes und des Weschnitztales e. V. (Abtsteinach, Birkenau, Fürth, Grasellenbach, Mörlenbach, Rimbach und Wald-Michelbach) lädt hiermit form- und fristgerecht zu den satzungsgemäßen ordentlichen Mitgliederversammlungen 2020 [179 KB] und 2021 [174 KB] ein.

Sie finden statt am

Montag, dem 12.07.2021 um 18.00 Uhr im Thourottesaal der Alten Schule Rimbach, 64668 Rimbach, Kirchgasse 5

Eingeladen sind alle Schüler bzw. deren gesetzliche Vertreter sowie alle passiven Mitglieder. Der Vorstand der JMS bittet, sich den Termin jetzt schon vorzumerken und hofft auf eine rege Beteiligung und lebhafte Aussprache.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Valentin
(Vorstandsvorsitzender)

"Tranquilla Trampeltreu" zum Ausklang der MFE


Auch die musikalische Früherziehung hat unter der Corona Zeit gelitten, weil über lange Strecken kein normaler Unterricht möglich war.

Mit Videos auf youtube, online Unterricht und whatsapp Nachrichten hielten die Lehrkräfte der Jugendmusikschule den Kontakt aufrecht und aufgrund der aktuell etwas entspannteren Situation gibt es jetzt einen Lichtblick für die Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen:

Die musikalische Früherziehung lädt zu einem Abschlussfest ein. Es findet am 10.07.2021 von 14:00 – 15:00 Uhr auf dem Schulhof der Brüder-Grimm-Schule in Rimbach statt - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Bei schlechtem Wetter muss es leider ausfallen.
Eingeladen sind alle Kinder der musikalischen Früherziehung, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Sie dürfen zusammen mit einem Elternteil zu dem Fest kommen.
Unter coronakonformen Bedingungen führen die Lehrkräfte der musikalischen Früherziehung die Geschichte der Schildkröte „Tranquilla Trampeltreu“ auf und laden die Kinder zum Mitsingen und Mitmusizieren ein.
Teilnehmen dürfen nur angemeldete Kinder. Und ein kleines Andenken an die Zeit in der Musikschule gibt es am Ende auch.

Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich!

Instrument des Jahres 2021


Die Landesmusikräte Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saar, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen haben die Orgel zum „Instrument des Jahres“ 2021 gekürt!

Sie ist damit das erste Tasteninstrument, das zum Instrument des Jahres erklärt wird. Die Orgel gilt als Königin der Instrumente und ist das größte aller Musikinstrumente, das tiefste und höchste, das lauteste und leiseste.

Seit 2017 sind Orgelmusik und Orgelbau durch die UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt.

(Quelle: Landesmusikrat Berlin)

Über uns

Musik erleben - Ein Instrument erlernen - Zusammen musizieren!

Unsere Musikschule ist der Ansprechpartner, wenn es darum geht, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu vermitteln und eine qualifizierte Musikausbildung zu ermöglichen. Im Elementarbereich wollen wir Kinder von klein auf in spielerischer Form an die Musik heranführen, durch Zusammenspiel in der Gruppe das Sozialverhalten fördern und Musik in allen Stilrichtungen bekannt machen.

An unserer Schule können Sie fast alle Instrumente sowie Gesang erlernen. Musiktheorie und Gehörbildung gehören genauso zu unserem Programm wie die Vorbereitung auf ein Musikstudium. Fast 50 gut ausgebildete Lehrkräfte unterrichten unsere Schüler in den verschiedensten musikalischen Fächern und an rund 40 verschiedenen Unterrichtsstätten.

Instrumentalunterricht wird sowohl in Einzel- als auch im Gruppenunterricht angeboten. Musiktherapie gehört ebenso zu unserem Programm wie die Vorbereitung begabter Schüler auf das Studium an einer Musikhochschule. Ensembles runden das Angebot ab.

Bei regelmäßigen Schülervorspielen sowie Konzerten können Schüler ihre Fortschritte und ihr Können zeigen.

Die Musikschulsemester beginnen zum 1. Oktober und 1. April des jeweiligen Jahres. Instrumentalunterricht kann bei freien Plätzen zu jedem Monatsanfang angeboten werden. Im Elementarbereich beginnen die Kurse zum 1. September des jeweiligen Jahres.

Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Kirchgasse 5, 64668 Rimbach
Telefon: 06253 - 85912
Telefax: 06253 - 86734
E-Mail: verwaltung@jugend-musikschule.de