Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum | Datenschutz | Hygieneplan der JMS

Valeria Lo Giudice

Valeria Lo Giudice, geboren in Novara 1976, studierte von 1989-98 Violoncello bei Maestro Alberto Drufuca am Conservatorio „Guido Cantelli “ in Novara (Norditalien).
1994 bis 2000 war sie Mitglied des Orchestra Lirico Sinfonica „Carlo Coccia“ von Novara und wirkte regelmäßig bei Opernproduktionen mit.
1998 trat sie als Solistin von Haydns Cellokonzert in C-Dur auf, im selben Jahr gewann sie ein Stipendium beim „Concorso nazionale per studenti violoncellisti“ in Vittorio Veneto.
Zum Wintersemester 1999 begann sie ihr Studium an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. Roland Kuntze, welches sie im Februar 2003 im Fach Diplom Künstlerische Ausbildung erfolgreich beendete und im Aufbaustudium Solistische Ausbildung fortsetzte.
Im Januar 2005 absolvierten sie ihren Abschluss.
In dieser Zeit war sie Mitglied des Mozart-Kammerorchesters unter Prof. Waleri Gradow.
In Meisterkursen bei Victoria Yagling, Boris Baraz, Michael Flaksman, Daniel Grosgourin und Sandro Laffranchini intensivierte sie ihre Künstlerische Ausbildung.
Im November 2000 war sie Solistin bei einem Konzert der Baden-Badener Philharmonie mit den Rokoko-Variationen von Tschaikowsky.
In der Spielzeit 2001- 2002 hatte sie eine Praktikantenstelle bei der Rheinischen Philharmonie in Koblenz.
2003-2004 war sie als Gastspielen am Nationaltheater (Schauspielhaus) bei der Produktion „Das Kalte Herz“ beschäftig.
Im Januar 2005 wird sie ihren Abschluss im Studiengang Solistische Ausbildung absolvieren.
2005-2007 war sie Gastspielerin am Schnawwl bei der Produktion "Hans und Gretchen".
Rege Aushilfstätigkeit bei dem Südwest Kammerorchester Pforzheim, Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim und Staatsphilharmonie Ludwigshafen.
Seit Oktober 2006 unterrichtet sie an der Städtischen Musikschule Ludwigshafen.
Seit Juli 2009 ist sie Solocellistin bei der SAP Sinfonie Orchester.
Im Oktober 2009 war sie Solistin bei SAP Kammerphilharmonie Orchester mit den Haydn D-Dur Cello Konzert.
Seit Oktober 2015 unterrichtet sie an der Jugendmusikschule der Gemeinde des Überwaldes und des Weschnitztales e. V.
Kammermusik spielt sie mit dem Streichquartett Saporito, Celloquartett Cellibration, Klavier Trio Spiritoso, Trio VoCello und dem Duo Arcobaleno.