Startseite | Kontakt | FAQ | Anmeldungen | Gebühren | Lehrkräfte | Vorstand | Impressum | Datenschutz | Hygieneplan der JMS

Terminkalender 2021

November 2021

Beitrag der Klasse Valentin zur Reichspogromnacht

Am 09.11.2021 singt Petra Hildenbeutel (Klasse Michael Valentin) anlässlich der Reichspogromnacht zwei Lieder von Ilse Weber
:

Ich wandre durch Theresienstadt…

Und der Regen rinnt…

Ilse Weber wurde 06.10.944 zusammen mit ihrem zweiten Sohn Thomas im KZ Auschwitz-Birkenau vergast.

Daneben singt sie das Jiddische Ghettolied „Mach zu die Eygelechs“.

Sie wird am Klavier begleitet von Svetlana Hauk.

Zeit : gegen 19.30 Uhr

Ort: Thourottesaal/ Alte Schule

Coronabedingt hören die Zuschauer vor dem Saal zu.


--------------------------------------------------------------


Am Samstag, 20.11.2021 Nachmittags, Thourotte-Saal/Alte Schule Rimbach

Video- und Tonaufnahme für die Seniorenfeier der Gemeinde Rimbach.


-------------------------------------------------------------------------------

Abgesagt wegen Corona!


Endlich wieder ein Schülerpodium!


Am Freitag, dem 26. November 2021 findet wieder das beliebte Schülerpodium statt.

Ab 19.00 Uhr werden im Thourotte-Saal kleine und große Musiker vorführen, was sie in der letzten Zeit gelernt haben. Alle freuen sich schon sehr auf ein reales Vorspiel mit echtem Publikum.

Der Eintritt ist nur mit 3G-Regel möglich und frei.


---------------------------------------------------------------------------

Abgesagt wegen Corona!

Am 27.11.21 um 15.00 Uhr spielt Andrea Schmitt mit einigen Trompetenschüler/innen auf dem Weihnachtsmarkt in Mörlenbach.


----------------------------------------------------------------------------

Abgesagt wegen Corona!

Am Samstag, 27.11.2021 um 19:00 Uhr, Thourotte-Saal/Alte Schule Rimbach

Klavier- und Keyboardvorspiel der Klasse Meike Nagler.

Dezember 2021

Sonntag, 5. Dezember 2021, 10 Uhr Ev. Kirchengemeinde Zotzenbach

Die Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz -in neuem Kleid


Am 2. Advent, dem 05.12. 2021 wird im Rahmen des Gottesdienstes um 10 Uhr die Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz zu hören sein. Der Evangelist erzählt, unterbrochen von acht Intermedien, die berühmte Weihnachtsgeschichte nach Lukas und Matthäus.

Da das Werk ursprünglich ein sehr großes Instrumentarium benötigt, haben wir in Absprache mit Pfarrer Daniel Fritz – auch Coronabedingt - besprochen, sie in einer „abgespeckten“ Version aufzuführen. Wir ersetzen einen Großteil der Instrumente durch ein E-Piano mit sehr guten Sounds. Dadurch wird eine – atmosphärisch - andere Klanglichkeit entstehen, die aber nicht weniger reizvoll sein dürfte.

Mitwirkende

Vokalisten der Gesangsklasse Michael Valentin (JMS).

Evangelist: Sebastian Schertel (Altus)

Dazu Tastisten für das Continuo und einige Instrumentalisten.

Gesamtleitung: Michael Valentin

Eine Produktion des Ensembles „Contra-Voce“


-------------------------------------------

Am 12. Dezember 2021 um 11:00 Uhr im Thourottesaal/Alte Schule

Weihnachtskonzert
zum 3. Advent mit kleinen Kindern der Klasse Monica Brecht.

Abschlusskonzert am 28.09.21

Instrumentenkarussell Abschlusskonzert 28.09.21

Nach einem Jahr Unterricht an verschiedenen Instrumenten, haben die Schülerinnen und Schüler des Instrumentenkarussells bei einem kleinen Abschlusskonzert gezeigt, was sie gelernt haben.
Im vergangenen Jahr konnte das Instrumentenkarussell in vier Gemeinden stattfinden: in Mörlenbach, in Birkenau, in Rimbach und in Fürth.
Die Kinder aus allen vier Gruppen trafen sich am 28.09.21 in der Jugendmusikschule, um den Eltern stolz zu präsentieren, wie gut sie ihr Instrument schon beherrschen.
Vier Lieder hatten sie eingeübt und das Publikum sparte nicht mit Applaus.

"Tranquilla Trampeltreu" zum Ausklang der MFE


Auch die musikalische Früherziehung hat unter der Corona Zeit gelitten, weil über lange Strecken kein normaler Unterricht möglich war.

Mit Videos auf youtube, online Unterricht und whatsapp Nachrichten hielten die Lehrkräfte der Jugendmusikschule den Kontakt aufrecht und aufgrund der aktuell etwas entspannteren Situation gibt es jetzt einen Lichtblick für die Kinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen:

Die musikalische Früherziehung lädt zu einem Abschlussfest ein. Es findet am 10.07.2021 von 14:00 – 15:00 Uhr auf dem Schulhof der Brüder-Grimm-Schule in Rimbach statt - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Bei schlechtem Wetter muss es leider ausfallen.
Eingeladen sind alle Kinder der musikalischen Früherziehung, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Sie dürfen zusammen mit einem Elternteil zu dem Fest kommen.
Unter coronakonformen Bedingungen führen die Lehrkräfte der musikalischen Früherziehung die Geschichte der Schildkröte „Tranquilla Trampeltreu“ auf und laden die Kinder zum Mitsingen und Mitmusizieren ein.
Teilnehmen dürfen nur angemeldete Kinder. Und ein kleines Andenken an die Zeit in der Musikschule gibt es am Ende auch.

Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich!